Jahreskreis - Pflanzenbegleiter

 

 - Mit der stärkenden Kraft der Pflanzen durch das nächste Jahr - 

​Bei diesem Jahreskreis befassen wir uns jeden Monat mit zwei Pflanzen wie Bäumen, Sträucher, Blüten und Kräutern, die uns in der Natur ganz selbstverständlich begegnen. Oft nehmen wir sie einfach nicht wahr. Jede Pflanze hat eine Botschaft für uns, gibt uns Unterstützung, begleitet uns.

Du hörst vielfältige Informationen darüber, wir verbinden uns auf energetischer Ebenen mit der Pflanze, nehmen die Impulse auf und ziehen Paralellen zu unserem eingenen Leben. Dabei erfährst du  einiges über dich selbst, über die individuelle Wirkungsweise der Pflanzen und wie du sie unterstützend einsetzen kannst, um begleitet und gestärkt durch die nächsten vier Wochen zu gehen.

Mittwoch, den 13.01./17.02./17.03./21.04./19.05./

16.06./14.07./18.08./15.09./17.11. und 15.12.2021

jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr/25,- Euro

draußen: 18.00 - 21.00 Uhr/ 35,- Euro

​Teilnahme an einzelnen Terminen möglich

​Entspannte Schultern - gelöster Nacken

Eine Auszeit vom Alltag - Zeit sich um den eigenen Körper zu kümmern, dem wir oft sehr wenig Beachtung schenken und der  uns doch gute Dienste tut. Meist beachten wir ihn erst wenn wir uns unwohl fühlen, verspannt, Schmerzen haben - ein Zeichen, dass wir aus dem Gleichgewicht sind.

Mit Übungen um die Schultern zu entspannen, den Nacken zu lösen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, sich selbst einfach was Gutes zu tun, um bewusster, ausgeruhter und entspannter weiter zu gehen.

Wohltuend für Körper, Geist und Seele.

Donnerstag, den 14.01.2021 von 19.00 - 21.00 Uhr/ 25,- Euro

Ho'oponopono - ein kraftvolles hawaiianisches Ritual

Frieden schließen durch Vergebung

 -in mir - mit mir - für mich - für andere - mit anderen -

Mit Ho'oponopone ist es möglich innere Widerstände zu lösen, aus inneren Kämpfen auszusteigen, vergangenes zu befrieden, Selbstvorwürfe aufzulösen und sich gleichzeitig wieder mit der Quelle aller Kraft im eigenen Herzen zu verbinden.

Mittwoch, den 03.02.2021 von 18.30 - 21.00 Uhr / 35,- Euro

Schamanische Trommelreise

Eintauchen in die Klänge der Trommel, sich führen lassen, ganz nach Innen,

 mit dem Krafttier in Verbindung gehen, auf die eigenen Seele hören, ein Schritt auf dem Weg in ein erfüllteres Leben

Mittwoch, den 10.02.2021 von 19.00 - 20.30 Uhr / 20,- Euro

Schamanisches Beten

Beten ist ein altes Ritual, für die meisten kirchlich geprägt -

 schamanisches Beten ist ein sehr individueller und  kraftvoller Ausdruck.

Gebetet wird in Worten, Gedanken, als Gesang oder als Gebetskette.

Jeder wie es für ihn stimmig ist.

Eine wunderbare Möglichkeit ein Anliegen, einen Wunsch, ein Bedürfniss

zu verbalisieren, sich darüber klar zu werden und es auszudrücken.

Es ist möglich alleine zu beten,  von Herzen um etwas für sich oder andere

zu bitten oder Danke zu sagen.  

Genauso ist es möglich gemeinsam für eine Vision zu beten,

jeder auf seine eigene Art, mit seinen eigenen Worten, ein Licht in die Welt zu bringen.

Der Ausdruck durch die eigene Kraft Dinge in Bewegung zu bringen für sich selbst, einen geliebten Menschen und die Welt.

- ein Abend in Theorie und Praxis -

am Donnerstag, den 25.02. von 18.30 - 21.00 Uhr/ 35,- Euro

Reise zum Lebensbaum

eine meditative Reise, begleitet von einem raschen Trommelrhythmus zum eigenen Lebensbaum.

Diese innere Reise ist eine Momentaufnahme,

um aus einem anderen Blickwinkel zu erfahren wo ich gerade stehe, welche Bereiche meines Lebens eventuell etwas mehr Aufmerksamkeit brauchen, was mich ausmacht, wo meine Stärken liegen ....

Nach der Reise gibt es einen Austausch, Impulse und die Möglichkeit den Lebensbaum in einen bildhaften Ausdruck zu bringen.

 

Mittwoch, den 10.03.2021, von 18.30 - 21.00 Uhr/ 35,- Euro

Visionstag

Ein Tag Raum für die eigene Vision in Verbindung mit der Seele.

Wir werden uns Fragen widmen wie: Wonach sehne ich mich?",  "Was ist eine Vision?",

"Was ist sie für mich?", "Wie finde ich sie?"

"Warum sie so wichtig ist?" und "Was kann ich du tun, um sie auf den Boden zu bringen?"

Schritt für Schritt,

auf deinem eigenen Weg, auf deine ganz eigene Art.

Unterstützend werden wir eine Krafttierreise durchführen und eine Visionscollage anfertigen

am Sonntag, den 21.03.2021, von 10.00 - 16.00 Uhr/ 70,- Euro

Rauhnächte

Rauhnächte nennt man die zwölf Nächte zwischen den Jahren, von Weihnachten bis Dreikönig.

Sie werden auch als zwölf mystische Nächte bezeichnet - das Alte geht und das Neue ist noch nicht ganz da.

An diesem Abend  nehmen wir uns Zeit zur Ruhe zu kommen, die eigenen Mitte zu spüren und Rituale, Bräuche und Geschichten über die Rauhnächte kennen zu lernen.

Eine wunderbare Möglichkeit Bilanz zu ziehen, nach Innen zu lauschen, sich auszurichten und auf das kommende Jahr einzustimmen.

 

Freitag, den 17.12.2021, von 19.00 - 21.00 Uhr /25,- Euro

Silvestermeditation

An diesem Abend nehmen wir uns Zeit mit der eigenen Mitte in Verbindung zu gehen, bei sich selbst anzukommen, zu spüren was wirklich wichtig ist.

In einer Meditation ist es möglich das vergangene Jahr noch einmal vorbei ziehen zu lassen, die gewonnenen Erfahrungen wahr zu nehmen,  zu würdigen, das Jahr abzuschließen, um es dann dankbar zu verabschieden.

Dieser Prozess setzt wunderbare Energien frei, die es ganz leicht machen sich klar für das neuen Jahr auszurichten, zu spüren was wirklich wichtig ist, was das Herz berührt, um es dann in einem Energiebild zum Ausdruck zu bringen.

Donnerstag, den 30.Dezember 2021, von 18.30 - 21.00 Uhr/30,- Euro

Christine Lutz

Begleitende Kinesiologin

Perläckerstr. 13 B

76767 Hagenbach

0176/50 17 38 73

info@christine-lutz.net