top of page

Die Lebensmitte habe ich bereits überschritten. Meine zwei wunderbaren Kinder gehen immer mehr ihren eigenen Weg und ich teile mein Leben mit meinem wundervollen Partner.

 

Auf meinem Lebensweg habe ich viele Stationen durchlaufen, viele Erfahrungen gesammelt,

 

schmerzhafte, solche die mich fast verzweifeln ließen, wundervolle, wohltuende und heilsame.

An allen Erfahrungen bin gewachsen und gereift. All das hat mich zu dem Menschen werden

lassen, der ich heute bin. Ich möchte keine einzige davon missen (... doch meine Kinder gerne vor einigem Bewahren ;-)

Was sich wie ein roter Faden durch mein Leben zieht,  ist die Fürsorge, die Begleitung von

Menschen, ob im Klinikbereich, in der häuslichen Pflege, im schwerst mehrfach Behindertenbereich

oder als Pflegefachkraft. Parallel war ich immer auf der Suche nach anderen Möglichkeiten, um das Leben freudvoller, leichter und freier zu erfahren.

 

​Das brachte mich zu verschiedenen alternativen Methoden wie Klang, Fußreflexzonen-Behandlung, Reikii, Meditation, Schamanismus und vor allem zur Kinesiologie. Für mich sind dies wunderbare Werkzeuge, um jeden einzelnen Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen, sein Potenzial und seine Einzigartigkeit zu erkennen und ihn achtsam in seinem ganz eigenen Tempo, auf seinem ganz eigenen Weg zu begleiten.

Es ist mir unendlich wichtig Menschen sanft zu berühren, sie achtsam zu begleiten, damit sie ihre eigene Wahrheit, ihren eigenen Wert, ihren eigenen Zauber spüren, schätzen und entfalten können.

Da mir dies mir auch für mich wichtig ist, besuche ich regelmäßig Seminare, die mich auf meinem Weg zu tiefem inneren Frieden und gelebter Liebe stärken. Denn nur was ich selbst lebe, kann ich aus tiefster Überzeugung weitergeben.

 

 

Christine Lutz energetische Heilarbeit (2).jpg
stone-1056314 (2).jpg

Dafür bin ich meinen Lehrern von Herzen dankbar:

  • Mirsada Gubler durch ihr sehen berührt und begleitet sich mich auf meinem Weg 

       zu einem sanften Sein

  • Petra Wagner für ihre liebevolle Begleitung - von ihr durfte ich viel über Transformationskinesiologie, Energetische Anatomie und Meditation lernen

  • David Lindner - er bewegte in mir die Liebe zu den Klängen

  • Carolina Visser  - sie berührt mich mit ihrer schamanische Heilarbeit und ihrem Lebensrad, mein Seelenzugang

  • Adelheid Brunner - sie öffnete mir den Zugang zur Feinstofflichkeit und der Liebe zu den Pflanzen.

  • David Peters - mit Human Design System eröffnete er mir ein umfassenderes Verständnis für mich selbst

  • Thomas Young für die Herzberührung

  • Sabrina Dengel - sie hat mich gelehrt zwischen den Welten zu wandern.

  • Andrea Paschke - sie ließ mich die Verbindung zwischen Körper und Kiefer erfahren

  • Eva-Maria Willner - sie entfachte meine Feuer für die Kinesiologie und zeigte mir den Weg.

bottom of page