Christine Lutz Seelenraum; Monatsimpuls; Seminare

Monatsimpuls fürMai 2022

Ein Impuls zum Nachdenken, auf sich wirken lassen, zum meditieren ... lass dich berühren ... was sind die wirklich wichtigen Dinge in deinem Leben und wieviel Zeit widmest du ihnen ... genug?

Der Rest ist nur Sand ...

 

Ein alter Mann zeigte mir ein leeres Glas und füllte es mit großen Steinen. Danach fragte er mich, ob dieses Glas voll sei.

Ich stimmte ihm zu.

 

Er nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen aus der Tasche und schüttete diese in das Glas. Natürlich rollten sie in die Zwischenräume. Wieder fragte er mich, ob das Glas nun voll sei.

Lächelnd sagte ich ja.

 

Der Alte seinerseits nahm nun wieder eine Schachtel. Diesmal war es Sand.

Er schüttete diesen in das Glas und auch der verteilte sich in den Zwischenräumen.

 Nun sagte der alte Mann: "Ich möchte, dass du erkennst, das dieses Glas wie dein Leben ist."

 

Die großen Steine sind die wichtigen Dinge in deinem Leben, wie z.B. deine Liebe, deine Familie und deine Gesundheit ..., also Dinge, die wenn alle anderen wegfielen und nur du übrigbleibst, dein Leben immer noch erfüllen würden.

 

Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtigere Dinge, wie z. B. dein Auto, deine Arbeit, dein Haus.

 

Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben. Wenn du den Sand zuerst in dein Glas füllst, bleibt kein Raum für die Kieselsteine und die großen Steine. So ist es auch in deinem Leben.

 

Wenn du all deine Energie für die kleinen Dinge im Leben aufwendest,

hast du für die großen keine mehr.

 

Nimm dir Zeit für die Liebe und deine Familie, achte auf deine Gesundheit und das was dir wirklich wichtig ist, es wird noch genug Zeit geben für Arbeit, Haushalt usw....

 

Achte zuerst auf die großen Steine, denn sie sind es, die wirklich zählen ....

Verfasser mir unbekannt

big_33270625_0_500-375.JPG

Monatsimpuls für April 2022

Für mich eine Erinnerung, wie wichtig es ist, dass jeder seinen Teil zum Frieden beiträgt, auch wenn man manchmal das Gefühl hat so klein und unbedeutend zu sein ... vielleicht inspiriert dich dieser Text dazu darüber nachzudenken und ins Handeln zu kommen ...

Teil des Ganzen

Wenn ein Stein denken würde: "Ein einzelner Stein kann keine Mauer errichten",

gäbe es keine Häuser.

Wenn ein Wassertropfen denken würde: "Ein einzelner Wassertropfen kann keinen Fluss bilden",

gäbe es keine Ozeane.

Wenn das Weizenkorn denken würde: "Ein einzelnes Weizenkorn kann keinen Acker besäen",

gäbe es kein Ernte.

Wenn ein Sonnenstrahl denken würde: "Ein einzelner Sonnenstrahl, kann keinen Tag erhellen",

gäbe es kein Licht.

Wenn ein Mensch denken würde: "Eine einzelne Liebesgeste rettet die Menschheit nicht",

gäbe es weder Freundschaft noch Frieden auf dieser Welt.

Wie das Haus jeden Stein benötigt,

der Ozean jeden Wassertropfen,

die Ernte jedes Weizenkorn,

das Licht jeden Sonnenstrahl,

so benötigt der Friede dich,

deine Einzigartigkeit - und deine Liebe

Monatsimpuls für März 2022

gerade in schwierigen Zeiten ist es immer wieder wichtig sich zu erinneren was einem wirklich wichtig ist im Leben ... vielleicht inspiriert dich dieser Text dabei ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das mutige Herz

Ich habe nicht Laufen gelernt, um heute zu knien.
Ich habe nicht Sprechen gelernt, um heute zu schweigen.
Ich habe nicht Sehen gelernt, um heute wegzuschauen.
Ich wurde kein mitfühlendes Wesen, um heute zu hassen.
Ich habe keinen Schmerz kennengelernt, um jetzt daran zu zerbrechen.
Ich habe nicht soviel Leid gesehen, um jetzt in Ignoranz zu verharren.
Ich habe nicht Geben gelernt, um heute im Konsum und Egoismus zu ersticken.
Ich habe nicht gelernt, was Souveränität bedeutet, um mich heute fremdbestimmen zu lassen.
Ich habe nicht gelernt, was Individualität bedeutet, um heute im grauen Gleichschritt zu funktionieren.
Ich kam hierher aus dem Licht in friedlicher Absicht und purer Liebe.

Ich werde daher:
In Liebe hier bleiben,
mein Licht verbreiten,
den Frieden verkörpern,
zur Heilung beitragen,
den Wandel herbeiführen,
meiner Intuition vertrauen und
meinen freien Willen leben.

Mein Herz ist dabei stets offen.
Ich bin vollkommen beschützt und geborgen.


Netzfund

stone-1056314.jpg