Jahreskreis - Pflanzenbegleiter

 

 - Mit der stärkenden Kraft der Pflanzen durch das nächste Jahr - 

​Bei diesem Jahreskreis befassen wir uns jeden Monat mit zwei Pflanzen wie Bäumen, Sträucher, Blüten und Kräutern, die uns in der Natur ganz selbstverständlich begegnen. Oft nehmen wir sie einfach nicht wahr. Jede Pflanze hat eine Botschaft für uns, gibt uns Unterstützung, begleitet uns.

Du hörst vielfältige Informationen darüber, wir verbinden uns auf energetischer Ebenen mit der Pflanze, nehmen die Impulse auf und ziehen Paralellen zu unserem eingenen Leben. Dabei erfährst du  einiges über dich selbst, über die individuelle Wirkungsweise der Pflanzen und wie du sie unterstützend einsetzen kannst, um begleitet und gestärkt durch die nächsten vier Wochen zu gehen.

Mittwoch, den 13.01./17.02./17.03./21.04./19.05./

16.06./14.07./18.08./15.09./17.11. und 15.12.2021

jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr/25,- Euro

draußen: 18.00 - 21.00 Uhr/ 35,- Euro

​Teilnahme an einzelnen Terminen möglich

wegwarte pflanzenbegleiter schamanismus
Pflanzenkraft christine Lutz Natur Waldb
fuchs-2257543.jpg

Natur & Spirit Jahreskreis

Der „Jahreskreis Natur & Spirit“ gibt uns die Möglichkeit unsere heimische Natur zu jeder Jahreszeit mit allen Sinnen zu erfahren.
Wir sind Teil dieser lebendigen Natur und alles ist mit allem verbunden, Menschen, Tiere, Pflanzen, Bäume und Steine.
Dieses geht in unserem Alltag oft verloren. Wir lernen uns wieder achtsam und wertschätzend in der Natur zu bewegen, sie zu beobachten, die Energie wahrzunehmen und in eine heilsame Verbindung zu gehen.

Diese Erfahrungen im Raum und in der Natur machen es möglich, ganz individuell wahrzunehmen welche Energie jetzt für mich wichtig ist, z.B.:
• die Erdung durch einen Baum,
• die Leichtigkeit eines Schmetterlings,
• die Lebendigkeit eines Eichhörnchens,
• den Trost durch einen anderen Baum,
• die Kraft durch eine Pflanze,
• die Stärkung durch einen Stein

Der „Jahreskreis Natur & Spirit“ besteht aus vier Seminaren, die in verschiedenen Jahreszeiten stattfinden, um die Energien in der Natur beobachtbar, wahrnehmbar und erfahrbar werden lassen. Wir wenden uns intensiv dem Medizinrad zu, lernen zu Beobachten und entwickeln unser „Lebensrad“.

Sommer „Eintauchen in die volle Kraft der Natur“ vom 12./13. Juni 2021

• Lebendigkeit und Freude leben• Das Medizinrad im Sommer erfahren, das Lebensrad entwickeln

• Beobachter sein mit allen Sinnen

• Kraftplätze erleben und die „Herzenergie“ stärken

• In „Verbindung“ gehen mit Steinen, Pflanzen, Bäumen und Krafttieren

• Atemübungen „Einatmen und sich entfalten“

• Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Steinen, Pflanzen und Bäume

• Energetische Bewegungen: Herz-Chakra-Übung, Krafttiere in der Natur und im Raum

• Ritual: Feuer – Transformation

 

Spätsommer & Herbst „Den Reichtum der Natur entdecken“ vom 01.-03. Oktober 2021
• In Harmonie mit der Natur sein
• Das Medizinrad im Spätsommer/Herbst erfahren, das Lebensrad entwickeln
• Beobachter sein und die Wahrnehmung schulen
• Die feinstoffliche Natur der Lebewesen
• In „Verbindung“ gehen mit Steinen, Pflanzen, Bäumen und Krafttieren
• Atemübungen „Ausatmen und loslassen“
• Meditationen und Botschaften zu Steinen, Pflanzen und Bäume
• Energetische Bewegungen: Genesa Sphäre und Krafttiere in der Natur und im Raum
• Ritual: Räuchern und Reinigung

Winter „Von der Natur lernen und die eigene Kraft sammeln“ vom 14.-16. Januar 2022
• In der Stille und in die Ruhe eintauchen
• Das Medizinrad im Winter erfahren, das Lebensrad entwickeln
• Beobachter sein und sich auf die „innere Kraft“ einlassen
• Das „innere Licht“ nähren und ausstrahlen
• In „Verbindung“ gehen mit Steinen, Pflanzen, Bäumen und Krafttieren
• Atemübungen „Ausatmen und zentrieren, in seine Mitte kommen“
• Meditationen und Botschaften zu Steinen, Pflanzen und Bäume
• Energetische Bewegungen: Lichtbaum und Krafttiere in der Natur und im Raum
• Ritual: Gong Meditation

Frühjahr „Sich mit der Kraft der Natur entfalten“ vom 01.-03. April 2022
• Umgang mit den „neu“ erwachenden Energien
• Das Medizinrad im Frühjahr erfahren, das Lebensrad entwickeln
• Beobachter sein und den eigenen Ausdruck fühlen
• Naturwesen und ihre Verbindung zwischen Mensch und Natur
• In „Verbindung“ gehen mit Steinen, Pflanzen, Bäumen und Krafttieren
• Atemübungen „Einatmen und aufnehmen“
• Meditationen und Botschaften zu Steinen, Pflanzen und Bäume
• Energetische Bewegungen: Krafttiere in der Natur und im Raum
• Ritual: Trommel-Meditation und „sich Erden“

Zeit:                               09.30 – 17.00 Uhr   
Gebühr:                        800,00 € für den Jahreskreis

Einzelseminar:            240,00 €

Veranstaltungsort:     Rosenhof/Schmitshausen und Tagungshaus Gangloff
Leitung:                        Christine Lutz & Harald Hasenöhrl                   Natur & Spirit.pdf

Sommertage Christine Lutz

Sommer Tage „Waldenergie tanken & Gesundheit stärken“

vom 12. - 15. August 2021 Pfälzer Wald

 

Der zauberhafte Pfälzer Wald bietet durch seine Naturbelassenheit die Möglichkeit Erholung und Ruhe zu finden, sowie Kraft und Energie zu tanken. Unterwegs auf einem der zahlreichen Wanderwege trifft man auf eine Vielzahl energiereicher und lebendiger Plätze, wie Wallfahrtsorte, Aussichtsfelsen, alte Bäume, ruhig dahin fließende Bäche, Vogelgezwitscher, um die einzigartige Natur wahrzunehmen, in die Stille einzutauchen, zu entschleunigen, die eigene Mitte zu spüren und Kraft zu schöpfen.

 

Eintauchen in die Kraft des Waldes am 12. August 2021

Ein Waldspaziergang kann wahre Wunder bewirken. Aus diesem Grund starten wir am Parkplatz vom Annagut in Burrweiler, laufen zu einem wunderschönen Aussichtspunkt und beginnen den Tag mit öffnenden und energievollen Qi Gong Übungen. Danach wandern wir über die Annakapelle zur Trifelsblickhütte und tauchen dabei in die Kraft des Waldes ein.

Unterwegs verweilen wir an verschiedenen Plätzen, nehmen wir uns die Zeit in der Stille die Energien dieser Orte zu spüren und aufzunehmen. Wir führen Übungen durch die es möglich machen, nach innen zu gehen, die eigenen Wurzeln zu spüren, die Kraft der Bäume wahrzunehmen und mit der Natur in Verbindung zu gehen.

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Kursgebühr: 75,00 €

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen!

Treffpunkt: Parkplatz – Annagut in Burrweiler

 

Sich mit Naturenergien verbinden am 13. August 2021

Erlebe deine Verbundenheit mit den Naturenergien durch eine Wanderung in Achtsamkeit vom Dernbacher Haus zu einem keltischen Kraftplatz in der Nähe vom Orensfelsen. Auf dem Weg zum Kraftplatz stimmen wir uns durch Wahrnehmungsübungen, Stille und Achtsamkeit auf die Naturenergien ein. Dabei atmen wir die Waldenergien ein, verbinden wir uns mit der Kraft der Bäume, tauchen in die Pflanzenenergie ein, um in die innere Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken und das Wohlbefinden zu stärken. Diese Erfahrungen zeigen uns, dass wir ein Teil der Natur sind, in Wertschätzung ihrer Kraft und Harmonie aufnehmen können, um unsere Gesundheit zu stärken.

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Kursgebühr: 75,00 €

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen!

Evtl. kehren wir zum Abschluß im Dernbacher Haus ein.

Treffpunkt: Parkplatz – Dernbacher Haus

Heilsame Energie tanken am 14. August 2021

Der Tag am Wallfahrtsort beginnt in achtsamer Stille mit einer Gong Meditation, um uns einzustimmen, zu zentrieren und zur inneren Ruhe zu gelangen. Danach verbinden wir uns durch die sanft-fließenden und gehenden Bewegungen des Guo Lin Qi Gong und seiner rhythmischen Atmung mit den heilsamen Energien der Natur und des Wallfahrtsortes, um die Gesundheit effektiv zu stärken.

Anschließend begeben wir uns auf eine kleine Wanderung in der Umgebung, dabei gehen wir in Verbindung zu den verschiedenen Heilpflanzen und nehmen ihre Energien und Botschaften durch Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen auf.

Eine wunderbare Möglichkeit die eigene Kraft zu spüren, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Lebensenergie zu stärken. Erfüllt und zentriert gehen wir dann zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Kursgebühr: 75,00 €

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und Verpflegung mitnehmen

Treffpunkt: Parkplatz - Wallfahrtsort Kaltenbrunn bei Ranschbach

Zur Ruhe kommen und Energie tanken am 15. August 2021

Ein Wohlfühl-Tag, eine kleine Auszeit für sich, um zur Ruhe zu kommen, zu entschleunigen und bei sich selbst wieder anzukommen. Er beinhaltet einfache und wohltuende Übungen aus verschiedenen Bereichen. Es geht darum, Körper, Geist und Seele über Klang, Qi Gong Bewegungen, Entspannungsübungen, Akupressur, Meditation und Atem, in die Stille und in Einklang zu bringen, um zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen und Energie zu tanken. Wenn es das Wetter zulässt verbringen wir den Vormittag auf der Hummelaue an der Mittelmühle bei Hainfeld und den Nachmittag in der Festhalle in Burrweiler.

► Für ein leckeres vegetarisches Vesper, sowie Kaffee und Tee ist gesorgt.

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Kursgebühr: 75,00 €

Mitbringen: Bitte Matte und Decke mitbringen!

Treffpunkt: Mittelmühle - Hummelaue • 76835 Hainfeld

                      Festhalle Burrweiler • Raiffeisenstraße 9 • 76835 Burrweiler

Es besteht die Möglichkeit am ganzen Programm oder einzelnen Tagen teilzunehmen.

► Die Gebühr für die einzelnen Tage beträgt 75,- €. ► Der Preis für alle 4 Tage beträgt 280,- €.

Die Veranstaltungen finden teilweise in der Natur und teilweise in der Halle statt. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen drinnen statt. ►Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Leitung: Christine Lutz & Harald Hasenöhrl                        Sommertage.pdf

nature-4614210.jpg

"Entschleunigen und zur Ruhe kommen"

 Kloster St. Fidelis in Zell am Harmersbach vom 03. – 05. Dezember 2021

Wenn es kälter wird und die Tage kürzer werden, ist es eine gute Zeit um zur Ruhe zu kommen, zu entschleu- nigen und in die Stille zu gehen. Wir beginnen in achtsamer Stille durch Körperübungen und eine Gong - Meditation, um sich auf den Tag einzustimmen.
Danach verbinden wir wohltuende Bewegungen aus dem Stillen Qi  Gong und dem Buddhistischen Qi Gong, der Meditation, Atemübungen, Klang, Visualisierung, Licht und Farbe, um sich zu entspannen, bei sich selbst anzu-kommen und sich wohlzufühlen. Eine wunderbare Möglichkeit, um achtsamer mit sich selbst umzugehen, Körper Geist und Seele in Einklang zu bringen, die eigene Lebenskraft wieder leichter zu spüren und zu stärken.


Termin: Freitag, den 03. Dezember ab 16.00 Uhr - Sonntag, den 05. Dezember 2021 bis 16.00 Uhr

Gebühr: Kurs: 170,00 € / Unterkunft & Vollverpflegung: 105,00 €

Sonstiges:  Bequeme Kleidung, Decke, Iso- oder Yogamatte mitbringen

Ort:   Kloster St. Fidelis "Haus der Begegnung" • Klosterstraße 1 • 77736 Zell am Harmersbach

Leitung:  Christine Lutz &  Harald Hasenöhrl        Entschleunigen und zur Ruhe kommen.pdf