fuchs-2257543.jpg

​Natur & Spirit Jahreskreis 2022/2023

Der "Jahreskreis Natur & Spirit" gibt uns die Möglichkeit unsere heimische Natur zu jeder Jahreszeit mit allen Sinnen zu erfahren. Alles ist mit allem verbunden Menschen, Tiere, Pflanzen, Bäume, Steine und wir sind ein Teil dieser lebendigen Natur. Dieses geht in unserem Alltag oft verloren. Deshalb lernen wir die Natur wieder zu beobachten, uns achtsam und wertschätzend in ihr zu bewegen, ihre Energien wahrzunehmen und in eine heilsame Verbindung zu gehen.

 

Diese Erfahrungen in der Natur und im Raum machen es möglich ganz individuell wahrzunehmen welche Energien jetzt für mich wichtig sind, z.B. die Erdung durch einen Baum, die Leichtigkeit eines Schmetterlings, die Lebendigkeit eines Eichhörnchens, den Trost durch einen anderen Baum, die Kraft durch eine Pflanze und die Stärkung sowie das Abgeben durch einen Stein.

 

Der "Jahreskreis Natur & Spirit" besteht aus vier Seminaren, die in verschiedenen Jahreszeiten stattfinden, um die Energien in der Natur beobachtbar, wahrnehmbar und erfahrbar werden lassen. Wir wenden uns intensiv den Kräften der einzelnen Jahreszeiten zu, lernen zu beobachten, gehen in Verbindung, spüren die eigene Kraft und entwickeln unser "Lebensrad".

Sommer "Eintauchen in die volle Kraft der Natur" am 15.-17.07.2022

• Lebendigkeit und Freude leben.

• Das Lebensrad im Sommer bauen und erfahren.

• Beobachter sein mit allen Sinnen und sich ausdrücken.

• Kraftplätze erleben und die "Herzenergie" stärken.

• In "Verbindung" gehen mit den Naturwesen, Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.

• Einen Redestab finden und gestalten. •

 Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Johanniskraut und zur Linde.

• Krafttier Hirsch - Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.

• Ritual: Feuer - Transformation.

 

Spätsommer & Herbst "Den Reichtum der Natur entdecken" am 16.-18.09.2022

• In Harmonie mit der Natur sein.

• Das Lebensrad im Spätsommer bauen und erfahren.

• Beobachter sein und die Wahrnehmung schulen.

• In "Verbindung" gehen mit der feinstofflichen Kraft von Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.

• Rasselbau

• Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Scharfgarbe und Kastanie.

• Krafttier Bär - Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.

• Ritual: Räuchern und Reinigung.

 

Winter "Von der Natur lernen und Kräfte sammeln" am 06. – 08.01.2023

• In die Stille und in die Ruhe eintauchen und mit sich selbst in Verbindung gehen.

• Das Lebensrad im Winter bauen und erfahren.

• Beobachter sein und sich auf die "innere Kraft" einlassen.

• Das "innere Licht" nähren und ausstrahlen.

• In "Verbindung" gehen mit der zurückgezogenen Kraft von Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.

• Traumfänger bauen.

• Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Efeu und Fichte.

• Krafttier Wolf - Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.

• Ritual: Kraftkette

 

Frühjahr "Sich mit der Kraft der Natur entfalten" am 31.03.-02.04.2023

• Umgang mit den "neu" erwachenden Energien.

• Das Lebensrad im Frühjahr bauen und erfahren.

• Beobachter sein und den eigenen Ausdruck finden.

• In "Verbindung" gehen mit den Naturwesen, Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.

• Ein Kraftholz finden und gestalten.

• Meditationen, Botschaften und Symbolik zum Löwenzahn und zur Birke.

• Krafttier Adler - Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.

• Ritual: Visionsbänder

Termine: 15.-17.07.2022/16.-18.09.2022/06. – 08.01.2023/31.03.-02.04.2023

Zeiten: Freitag, ab 16.00 bis Sonntag, 16.00 Uhr

Gebühr: 960,00 € - Jahreskreis (zuzüglich Unterkunft und Verpflegung)

 270,00 € - einzelne Seminare (zuzüglich Unterkunft und Verpflegung)

Sonstiges: Bequeme Kleidung, Decke, Iso- oder Yogamatte mitbringen

Ort: Tagungshaus Gangloff, Hallerweg 284 in 67827 Becherbach, Pfalz

Leitung: Christine Lutz und Harald Hasenöhrl      

Christine Lutz Heilarbeit Kinesiologie

Ein Leben voller Segen

Jeder von uns hat seine eigene Wahrnehmung, seine eigene Sicht auf die Dinge. Dieser Umstand beruht auf unserem Lebensweg, unserer einzigartigen Geschichte. Denn dieses Erleben macht uns zu genau dem Menschen, der wir sind. Doch gibt es vieles im unserem Leben, mit dem wir nicht einverstanden sind, dass wir gerne ändern wollen, an dem unsere Gedanken hängen, oft verbunden mit der Frage "Warum". Das alles bindet viel Energie und bringt uns immer wieder ins Zweifeln.

An diesen beiden Samstagen geht es darum die erlebte Realität zu sehen, den Blick zu wenden, Vergangenes zu befrieden, die Kraft daraus zurückzunehmen und sich lichtvoll auszurichten.

Durch Meditation, Einstimmung, Atem- und Achtsamkeitsübungen in die Ruhe und zu sich selbst kommen, der Intuition Raum geben und mit Elementen wie Dankbarkeit, Segnen, Vergebung und schamanisches Beten die Wahrnehmung  zu verändern.  Dies macht es möglich auf allen Ebenen die Kraft darin zu spüren, zu erleben wie sich das Empfinden verändert und damit mehr Licht und Frieden in die Gedanken, die Gefühle und ins eigene Leben bringt.

 

Samstag, den 14.05.2022 Teil I (Vergebung und Dankbarkeit)

Samstag, den 09.07.2022 Teil II (Segnen und schamanisches Beten)

(Teilnahme an einzelnen Tagen möglich)

jeweils von 10.00 - 16.30 Uhr /Einzeln 85,- / zusammen 160,- Euro

20210307_140207.jpg

Verbundenheit erLeben

- Pflanzenkraft und intuitives Malen -

 

Der Seminartag „Verbundenheit erleben“ findet draußen, im wunderschönen Skulpturenpark Hummelaue, in Hainfeld statt.

Mit Meditation, Atem- und Bewegungsübungen wird es möglich, zur Ruhe zu kommen und die innere Balance zu stärken, um dann in die kraftvolle Natur einzutauchen und die unterschiedlichen Energien der einzelnen Pflanzen, wie z.B. der majestätischen Trauerweide und des kriechenden Günsels wahr zu nehmen, sich einzulassen und in Verbindung zu gehen.

Dadurch wird es ganz leicht die eigenen Empfindungen und Wahrnehmungen malerisch zum Ausdruck zu bringen.

  • Für das Malen gibt es eine kurze Einführung und bei Bedarf Unterstützung, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  •  Bitte für draußen mitbringen: Matte, evtl. Decke, Getränke, Sonnenschutz

  •  Materialkosten: 15,- Euro für Leinwand, Farbe, etc. …

  •  In der Mittagspause fahren wir in die Festhalle nach Burrweiler. Dort erwartet uns ein leichtes Mittagessen, sowie Kaffee, Tee und Wasser.

  •  Bei schlechtem Wetter findet der Tag in der Festhalle in Burrweiler statt.

Termin:       15.05.2022 von 10.00 – 16.00 Uhr

Ort:              Skulpturenpark Hummelaue, Hainfeld

Kosten:       80,- Euro zuzgl. 15,- Euro Materialkosten

Leitung:      Christine Lutz und Barbara Eggers

Christine Lutz Kinesiologie Seminare Klaffer.jpg

Die innere Kraft stärken vom 04. - 06. Juni im Pfälzer Wald

 

Der zauberhafte Pfälzer Wald bietet durch seine Naturbelassenheit die Möglichkeit Erholung und Ruhe zu finden, sowie Kraft und Energie zu tanken. Unterwegs auf einem der zahlreichen Wanderwege trifft man auf eine Vielzahl energiereicher und lebendiger Plätze, wie Wallfahrtsorte, Aussichtsfelsen, alte Bäume, ruhig dahinfließende Bäche, Vogelgezwitscher, um die einzigartige Natur wahrzunehmen, in die Stille einzutauchen, zu entschleunigen, die eigene Mitte zu spüren und Kraft zu schöpfen.

 

An diesen Tagen gibt es eine bunte und wohltuende Mischung aus:

• Bewegungsübungen aus Tai Chi und Qi Gong

• Atem- und Meditationsübungen

• Klang erleben

• Entspannungs- und Erdungsübungen

• sich mit der Natur verbinden durch Heilkräuter und Bäume

 

Es besteht die Möglichkeit am ganzen Programm oder an einzelnen Tagen teilzunehmen.

► Gebühr für einzelne Tage: 85,00 €

► Gebühr für alle 3 Tage: 240,00 €

► Programm - Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Leitung: Christine Lutz & Harald Hasenöhrl

Wenn wir in der Natur unterwegs sind, ist es wichtig Verpflegung, ausreichend Getränke, evtl. einen Sonnenschutz und Sonnencreme mitzunehmen.

Eintauchen in die Kraft des Waldes am 04. Juni 2022

Ein Waldspaziergang kann wahre Wunder bewirken. Aus diesem Grund starten wir am Parkplatz vom Annagut in Burrweiler, laufen zu einem wunderschönen Aussichtspunkt und beginnen den Tag mit öffnenden und energievollen Qi Gong Übungen. Danach wandern wir über die Annakapelle zur Trifelsblickhütte und tauchen dabei in die Kraft des Waldes ein. Unterwegs verweilen wir an verschiedenen Plätzen, nehmen wir uns die Zeit in der Stille die Energien dieser Orte zu spüren und aufzunehmen. Wir führen Übungen durch die es möglich machen, nach innen zu gehen, die eigenen Wurzeln zu spüren, die Kraft der Bäume wahrzunehmen und mit der Natur in Verbindung zu gehen.

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen

Treffpunkt: Parkplatz am Annagut in 76835 Burrweiler

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Zur Ruhe kommen und Energie tanken am 05. Juni 2022

Ein Wohlfühl-Tag, eine kleine Auszeit für sich, um zur Ruhe zu kommen, zu entschleunigen und bei sich selbst wieder anzukommen. Es geht darum, Körper, Geist und Seele über Klang, Tai Chi Bewegungen, Entspannungsübungen, Meditation und Atem, in die Stille und in Einklang zu bringen, um zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen und Energie zu tanken. Wenn es das Wetter zulässt, verbringen wir den Tag auf der Hummelaue und unsere Mittagspause in der Festhalle Burrweiler.

► Für ein leckeres vegetarisches Vesper, sowie Kaffee und Tee ist gesorgt.

Mitbringen: Bitte Matte und Decke mitbringen

Treffpunkt: Mittelmühle - Hummelaue • 76835 Hainfeld

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Die Fülle der Natur genießen am 06. Juni 2022

An diesem Tag verbinden wir einzelne weiche, sanft-fließende Übungen aus dem Qi Gong mit der Fülle der Natur und der vielfältigen Kraft der Heilkräuter. Wir stimmen uns mit den Bewegungen des Qi Gongs auf die Fülle der Natur ein und verbinden uns mit der Kraft der Heilkräuter. Bewegungs- und Visualisierungsübungen, sowie Klangmeditation unterstützen uns die Kraft der Natur, ihre Energien und ihrer Farben in Achtsamkeit wahrzunehmen. Eine wunderbare Möglichkeit das Wohlbefinden zu stärken, in die Ruhe zu kommen, die eigene Kraft zu spüren, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Lebensenergie zu stärken.

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen

Treffpunkt: Katholische Kirche • Weinstraße • 76835 Burrweiler

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Muskeltest Christine Lutz energetische Heilarbeit

Muskeltesten leicht gemacht

​Ein Tag in Theorie und Praxis

Für den Hausgebrauch oder die Anwendung in der Praxis

​An diesem Tag geht es zuerst um die theoretische Einführung in das Muskeltesten und um Fragen wie:

"Wie funktioniert das?",  "Warum funktioniert das?", "Wie kann ich es einsetzten?"

Danach gibt es einen ausführlichen praktischen Teil, bei dem ihr mit dem Muskeltest sehr spannende Erfahrungen machen könnt, dadurch an Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und Sicherheit im Umgang mit dem Testen gewinnt.

Abgerundet wird der Tag mit dem Selbsttest, "Allergieklopfen" und ESR.

​Sonntag, den 24.07.2022, von 10.00 - 16.30 Uhr / 80,- Euro

Oceandrum bauen Christine Lutz SeelenRaum

Oceandrum-Bau

06. – 07. August 2022

 

“Die Ocean Drum steht für die Liebe zu den natürlichen Klängen des Meeres und unseren Versuch, das Unfassbare einzufangen – als könnten wir das Meer in unseren Händen halten”.

An diesem Wochenende bauen jeder seine eigene Oceandrum. Der Korpus besteht aus Schilfkörben, die aus Indonesien stammen. Diese werden mit Naturmaterialien und ihren Botschaften, wie Sesam, Bohnen, Reis, Linsen und eigenem Material wie Muscheln, kleine Steine und was du mit dem Meer verbindest, gefüllt.

Wir nehmen uns Zeit nach innen zu hören, in Verbindung zur Oceandrum zu gehen, um dadurch den ganz individuellen Klang, deinen “Meeresklang” entstehen zu lassen. Nachdem der Korb mit Leinwand geschlossen wurde, wird die Oceandrum bemalt und kreativ gestaltet.

Durch Wahrnehmungsübungen und verschiedenen Anwendungen erfahren und erleben wir die vielseitige Wirkung der Oceandrum und genießen ihre Klänge.

Das lebendige und kreative Spielen der Oceandrum spiegelt die eigene Verbindung zum Meer wieder, wirkt u.a. beruhigend, entspannend, reinigend, energetsierend und ausgleichend.

 

Inhalte:

• Bau einer Oceandrum in achtsamen Schritten

• Meditatives Einspüren in die individuelle Zusammensetzung der Oceandrum Füllung

• Das Integrieren der eigenen Energie und deiner Verbindung zum Meer

• Intuitives bemalen und gestalten der Oceandrum

• Anwendung und Wirkungsweise der Oceandrum Klänge erfahren und erleben

• Das lebendige und kreative Spielen der Oceandrum “Das Rauschen des Meeres”

 

Termin: Samstag, 06. August – Sonntag, 07. August 2022 Zeit: 10.00 – 16.30 Uhr

Gebühr: 210,00 € - Kurs (inkl. Verpflegung)

                  35,00 € - Material

Sonstiges: Bequeme Kleidung, Decke, Iso- oder Yogamatte mitbringen

Ort: Haus der achtsamen Gesundheit • Weinstraße 2 • 76889 Pleisweiler

Leitung: Christine Lutz und Harald Hasenöhrl

Oceandrum.jpg
20200427_121004.jpg

Sommer-Tage Natur erleben & Waldenergie tanken

vom 18. – 21. August 2022

 

Eintauchen in die Kraft des Waldes am 18. August 2022

Ein Waldspaziergang kann wahre Wunder bewirken. Aus diesem Grund starten wir am Parkplatz vom Annagut in Burrweiler, laufen zu einem wunderschönen Aussichtspunkt und beginnen den Tag mit öffnenden und energievollen Qi Gong Übungen. Danach wandern wir über die Annakapelle zur Trifelsblickhütte und tauchen dabei in die Kraft des Waldes ein. Unterwegs verweilen wir an verschiedenen Plätzen, nehmen wir uns die Zeit in der Stille die Energien dieser Orte zu spüren und aufzunehmen. Wir führen Übungen durch die es möglich machen, nach innen zu gehen, die eigenen Wurzeln zu spüren, die Kraft der Bäume wahrzunehmen und mit der Natur in Verbindung zu gehen. Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen

Treffpunkt: Parkplatz am Annagut in 76835 Burrweiler

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Sich mit Naturenergien verbinden am 19. August 2022

Erlebe deine Verbundenheit mit den Naturenergien durch eine Wanderung in Achtsamkeit durch das wunderschöne Hainbachtal. Auf dem Weg an der Walddusche vorbei, am Hainbach entlang, durch den lichten Mischwald stimmen wir uns durch Wahrnehmungsübungen, Stille und Achtsamkeit auf die vielfältigen Naturenergien ein. Dabei atmen wir die Waldenergien ein, verbinden uns mit der Kraft der Bäume, spüren den Fluss des Wassers, tauchen in die Pflanzenenergie ein, um in die innere Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken und das Wohlbefinden zu stärken. Diese Erfahrungen zeigen uns, dass wir ein Teil der Natur sind, in Wertschätzung ihrer Kraft und Harmonie aufnehmen können, um unsere Mitte zu stärken.

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und etwas zu Essen mitnehmen

Treffpunkt: Waldparkplatz Lindenallee in 76835 Gleisweiler

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Heilsame Energie tanken am 20. August 2022

Der Tag am Wallfahrtsort beginnt in achtsamer Stille mit einer Gong Meditation, um uns einzustimmen, zu zentrieren und zur inneren Ruhe zu gelangen. Danach verbinden wir uns durch die heilsame Kraft des Qi Gong “Sechs Heilende Laute”, seinen Bewegungen und seinem Atemfluss mit den wolhltuenden Energien der Natur und des Wallfahrtsortes, um die Gesundheit effektiv zu stärken. Anschließend begeben wir uns auf eine kleine Wanderung in der Umgebung, dabei gehen wir in Verbindung zu verschiedenen Heilpflanzen und nehmen ihre Energien und Botschaften durch Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen auf. Eine wunderbare Möglichkeit die eigene Kraft zu spüren, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Lebensenergie zu stärken.

Mitbringen: Bitte ausreichend Getränke und Verpflegung mitnehmen

Treffpunkt: Parkplatz - Wallfahrtsort Kaltenbrunn bei Ranschbach

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

 

Zur Ruhe kommen und Energie tanken am 21. August 2022

Ein Wohlfühl-Tag, eine kleine Auszeit für sich, um zur Ruhe zu kommen, zu entschleunigen und bei sich selbst wieder anzukommen. Es geht darum, Körper, Geist und Seele über Klang, Tai Chi Bewegungen, Entspannungsübungen, Meditation und Atem, in die Stille und in Einklang zu bringen, um zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen und Energie zu tanken. Wenn es das Wetter zulässt verbringen wir den Tag auf der Hummelaue und unsere Mittagspause in der Festhalle Burrweiler.

► Für ein leckeres vegetarisches Vesper, sowie Kaffee und Tee ist gesorgt.

Mitbringen: Bitte Matte und Decke mitbringen

Treffpunkt: Mittelmühle - Hummelaue • 76835 Hainfeld

Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr

Informationen zum Programm

Es besteht die Möglichkeit am ganzen Programm oder an einzelnen Tagen teilzunehmen.

► Gebühr für einzelne Tage: 85,00 €

► Gebühr für alle 4 Tage: 310,00 €

► Programm - Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Leitung: Christine Lutz und Harald Hasenöhrl

Wenn wir in der Natur unterwegs sind, ist es wichtig Verpflegung, ausreichend Getränke, evtl. Sonnenschutz und Sonnencreme mitzunehmen.

Seminar_Entspannte_Schultern_gelöster_Rücken_Christine_Lutz.jpg

RESET I - Kieferbalance - Weiterbildung (auch für Anwender)

Entspannter Kiefer - Entspannter Körper

Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskulatur, verursacht durch Stress, einen Unfall oder nach der Behandlung beim Zahnarzt, kann die normale, ausgeglichene Position des Kiefers verändern. Diese kleine Veränderung überträgt sich auf den ganzen Körper.

Folgen sind häufig Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, Schulter- und Nackenbeschwerden, Stirn- und Nebenhöhlenprobleme, sowie Zähne knirschen oder Beschwerden des unteren Rückens.

An diesem Tag erlernst du die Reset-Kieferbalance in Theorie und Praxis. Dies sind acht einfache, sehr  sanfte und wirkungsvolle Übungen, um Verspannungen zu lösen und die Kiefermuskulatur wohltuend und effektiv auszugleichen. Es bleibt viel Raum für praktisches Üben und alle auftauchenden Fragen, so dass du danach die Kieferbalance bei dir und anderen sicher Anwenden kannst.

Du kannst die Kieferbalance also für dich nutzen, bei Freunden und Bekannten anwenden oder ganz offiziell in der Praxis durchführen. Auch für die Arbeit in einer Zahnarztpraxis ist es ein wertvolles Tool.

Dazu erhältst du ein Kursmanual mit allen wichtigen Informationen und Bildern, sowie ein Zertifikat.

Samstag, den 19.11.2022 von 10.00 - 16.30 Uhr / 95,- Euro inkl. Kursmanual                                    

Christine Lutz Seelenraum Entschleunigung Seminare

"Entschleunigen und zur Ruhe kommen"

vom 25.11.-27.11.2022 im Kloster St. Fidelis, in Zell am H.

 

Wenn es kälter wird und die Tage kürzer werden, ist es eine gute Zeit, um zur Ruhe zu kommen, zu entschleunigen und in die Stille zu gehen.

Wir beginnen den Tag in achtsamer Stille durch Körperübungen und eine Gong - Meditation, um sich auf den Tag einzustimmen. Danach verbinden wir wohltuende Bewegungen aus dem Stillen Qi Gong und dem Buddhistischen Qi Gong, der Meditation, Atemübungen, Klang, Visualisierung, Licht und Farbe, um sich zu entspannen, bei sich selbst anzukommen und sich wohlzufühlen.

Eine wunderbare Möglichkeit, um achtsamer mit sich selbst umzugehen, Körper Geist und Seele in Einklang zu bringen, die eigene Lebenskraft zu stärken und wieder leichter zu spüren.

 

Inhalte:

 • Klangerleben, um zur Ruhe zu kommen

• Stilles Qi Gong / Buddhistisches Qi Gong „Die Selbstheilungskräfte stärken“

• Farb-Kristalllampe “Heilsames Licht”

• Entspannungsübungen zum Wohlfühlen

• Meditation zur Stärkung der Achtsamkeit

• Den Atem lenken und Kraft tanken

• Visualisierungs- und Bewegungsübungen

 

Das Haus ist einfach ausgestattet, gepflegt u. gemütlich. Es hat 14 Einzel- und drei Zweibettzimmer mit Waschgelegenheit. Die Duschen & Toiletten befinden sich im Flur. Die Verpflegung besteht aus vier Mahlzeiten, Frühstück, Mittagessen, Kaffee/Tee, Abendessen. Es bietet uns einen Kursraum, eine große Turnhalle und einen wunderschönen Meditationsraum.

 

Termin:        Freitag, den 25.11. ab 16.00 Uhr - Sonntag, den 27.112022 bis 16.00 Uhr

Gebühr:       200,00 € - Kurs

                      115,00 € - U & VP

Sonstiges:    Bequeme Kleidung, Decke, Iso- oder Yogamatte mitbringen

Ort:               Kloster St. Fidelis "Haus der Begegnung" • Klosterstraße 1 • 77736 Zell am Harmersbach

Leitung:        Christine Lutz und Harald Hasenöhrl